Am vergangenen Freitag fand zum vierten Mal in Luterbach jass4sport statt. 56 Jasserinnen und Jasser spielten in gemütlicher Atmosphäre ihre Trümpfe aus. Mit Marco Bührer (SC Bern), Martin Weber (YB) und U17-Weltmeister-Trainer Dany Ryser jassten drei sympathische Persönlichkeiten mit und unterstützten mit Ihrem Kommen den Anlass.

Die Wylihof-Crew unter der Leitung von Felix Brüderli und Marianne Gander sorgten für das leibliche Wohl, El Vino Oensingen für einen feinen Tropfen Wein und Felber Beck, Langenthal gab den Jasserinnen und Jasser ein süsses Gebäck auf den Heimweg.

Nach der Rangverkündigung erhielten glückliche Gewinner tolle Preise in der Verlosung, welche unter allen Teilnehmer durchgeführt wurde.

Herzlichen Dank an die Persönlichkeiten, den Jasserinnen und Jasser sowie den Sponsoren für ihre Unterstützung! Der Erlös aus dem Jassabend verwendet die Stiftung unter anderem für „das andere Lager“, einem Sportlager für behinderte und nicht behinderte Jugendliche aus dem Kanton Solothurn.