Am Dienstag, 05. November 2013 fand im Seeland Sempach bereits zum vierten Mal das Charity-Jass-Turnier „jass4sport“ statt. 76 Jasserinnen und Jasser setzen ihre Trümpfe gekonnt ein und erlebten zusammen mit Persönlichkeiten aus Sport und Unterhaltung einen gemütlichen Jass-Abend.

Ernst Marti und sein Team führten gekonnt durch den Abend und kürten nach dem Turnier den Jasskönig. Mit Spannung wurde auch die Verlosung unter allen Teilnehmern erwartet, wo ein Paar Ski, ein Handy und ein Ticket-Gutschein für einen Schweizer Sportanlass glückliche Abnehmer fanden.

Persönlichkeiten wie Stéphane Chapuisat, FCL-Präsident Mike Hauser, Adrian Kunz, Rolf Fringer, Kudi Müller oder Grand-Prix der Volksmusik-Gewinner Stefan Ross wurden den Teilnehmern als Partner oder Gegner zugelost und versuchten ihre Trümpfe zu setzen.

Zwischen den Jass-Durchgängen wurde fleissig diskutiert und die Gelegenheit benutzt, sich mit den anwesenden Persönlichkeiten zu unterhalten. Ein erneut tolles Seeland-Buffet, welches keine Wünsche offen liess, rundete den gelungenen Jass-Abend ab.